Pizza Brötchen

Zutaten:

  • 500 g Mehl 405 oder 550er
  • 230 g Wasser
  • 50 g Olivenöl
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 Teelöffel Kräutersalz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 200g Gouda, gerieben
  • 75g gewürfelter, geräucherter Schinken (Katenschinken)
  • 5 Scheiben Salami, gewürfelt
  • 1 Lauchzwiebel, in Ringe geschnitten
  • Pizzagewürz nach Geschmack (ich hatte 2-3 TL)
  • Kräuter der Provance nach Geschmack (ich hatte 3 TL)

Wasser und Hefe 2min/37Grad/ Stufe 1 erwärmen.

Alle Zutaten aber nur die Hälfte des Käses in den Mixtopf Mixtopf geschlossen geben und 3 Min/ Teigstufe kneten. 

 

Teig 10 Min. in eine Schüssel umfüllen und abgedeckt gehen lassen.

Die Mini-Muffin-Form  fetten und den Teig in 24 gleichschwere Teiglinge (ca. 50g)  teilen und gut formen und auf Spannung bringen.

 

Die Teiglinge mit dem restlichen Käse bestreuen. Zusätzlich habe ich nochmal extra etwas Pizzagewürz drüber gestreut

 

 

im Ofenca. 15 Minuten  bei 200 Grad/Umluft/unterste Schiene goldbraun backen.

 

 

   

 

 

Guten Apettit