Gemüsebrühe-Pulver

Zutaten:

  • 1 Bund Suppengrün
  • Salz, doppelte Menge vom getrockneten Gemüse
  • 5 Gramm Liebstöckel, getrocknet
  • Zwiebelgranulat, Hälfte der Menge vom getrockneten Gemüse

 

 

Zubereitung:

Suppengrün ca 30 sek. stufe 6-7 zerkleinern.

 

Den "Brei" auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und Trocknen lassen.  Ich habe bei 80 Grad 4,5 Stunden getrocknet.

Die ersten 2 Stunden habe ich einen Holzlöffel in die Backofentür gesteckt, damit die Luft entweicht. Nach den 2 Stunden dann nur noch beim wenden geöffnet. Die Masse immer mal wieder wenden. Ihr, das werdet sehen, die Masse wird ganz schnell weniger :-)

Wenn alles schön trocken ist, wiegt ihr einmal wieviel noch übrig geblieben ist. Diese Menge wird dann mit der doppelen Menge Salz,  5g getrockneten Liebstöckel, und die Hälfte der Menge des Gemüses an Zwiebelgranulat in den Mixtopf geben.

   

 

Ca. 8 Sek stufe 10 mahlen. Und in Schraubglas füllen.

 

Wie habe ich es gmacht...als Beispiel wie es geht:

Ich habe 1000g Suppengrün genommen und es blieben 150g Gemüse übrig.

Also habe ich 300g Salz, 15g Liebstöckel und 75g Zwiebelgranulat genommen.