Französisches Bräter-Brot/ Pain à la Cocotte

Zutaten:

300 Gramm Wasser

25 Gramm Hefe (frisch)

250g Dinkelmehl (Type 630)

250 Gramm Weizenmehl

2 gestrichene Teelöffel Salz

 

Zubereitung:

Wasser und Hefe inMixtopf geschlossen, 2 Min. bei 37 Grad, Stufe 2

Mehl und Salz dazu, 5 Min. StufeTeigstufe

Backofen auf 50 Grad vorheizen und Teigkugel in eine Schüssel legen, abdecken , Backofen wieder ausschalten und  ca 60 Min den Teig aufgehen lassen.

In der Zwischenzeit den Zaubermeister oder einen anderen Bräter ausfetten und bemehlen

Teig mit bemehlten Händen herausnehmen und immer etwas flach drücken und zusamenfalten, flach drücken und zusammenfalten, ca 10 Mal, es entsteht eine wunderbare runde Kugel, die dann im vorbereiteten Zaubermeister oder Bräter legen,  mit Wasser besprühen, mit einem Messer oder so wie ich es gemacht habe (mit einer Schere den Teig eingeschnitten) einschneiden,und mit Mehl ganz leicht bestreuen..

Deckel auflegen und in den bereits wieder erkalteten Backofen auf ein Gitterrost auf untereste Stufe stellen,  240 Grad für 60 Minuten backen.

 

Quelle: Rezeptewelt.de